Banner für Kettwig

Hummelshagen

Aus Kettwig stammt dieses Gedicht über die neue Siedlung im Hummelshagen. Am 20. Juli 1937 ist dieses Gedicht von Ernst Eumann in der Kettwiger Zeitung erschienen. Im Hummelshagen ist zu dieser Zeit eine neue Siedlung entstanden. In diesem Bereich „an Mühlendycks Gründen“ wurde zuvor karge Landwirtschaft betrieben. Die großen Neubauvorhaben Weiterlesen…

Banner für Kettwig vor der Brücke

Kermeß en Langenbügel

Kirmes in Langenbügel Aus Kettwig vor der Brücke stammt die Geschichte von der Langenbügeler Kirmes um 1870. Die Tradition des Volksfestes wird heute in der Ortschaft Isenbügel fortgesetzt und findet als Blotschenball in jedem September statt. Im Jahre 1928 wurde sie von der Kettwiger Zeitung in der Rubrik „Bergsche Rabauen“ Weiterlesen…

Banner für Kettwig

Dat Kettwigsche Nau

Das Kettwiger Nau Aus Kettwig stammt das Lobesgedicht über den Kettwiger Gruß „Nau“. Es wurde, wie das niederdeutsche „Moin“ oder das oberdeutsche „Servus“ als universelles Grußwort zur Begrüßung und zur Verabschiedung eingesetzt. Der Kettwiger Dichter Ernst Eumann verfasste dieses Gedicht im Jahre 1940. Der Kettwiger Heimatforscher Günter Voss nahm es Weiterlesen…