Banner für Wipperfürth

Baulemanns Hus

Haus eines alteingesessenen Wipperfürthers Aus Wipperfürth stammt dieser historische Rundgang durch das Haus eines „Baulemanns“, eines alteingesessenen Wipperfürthers. Im Jahre 1930 wurde diese Erzählung in das Buch „Mundart und Schule im niederfränkischen Sprachgebiete Deutschlands“ aufgenommen und dient als Beispiel für das Wipperfürther Platt. Martin Berg ist der Verfasser dieser Erzählung. Weiterlesen…