Banner für Homberg

De Kaatespieler

Der Kartenspieler Aus Homberg stammt diese Geschichte vom Knecht, der das Kartenspiel sehr mochte. Im Jahre 1854 wurde sie vom Kölner Sprachforscher Johann Matthias Firmenich-Richartz als Beispiel für die in Homberg gesprochene Mundart in die umfangreiche Sammlung deutscher Dialekte „Germaniens Völkerstimmen“ aufgenommen. Damit Sie diese Fabel bestmöglich verstehen können, finden Weiterlesen…